NEWS & PRESSE

Der Geist von Malente:
Die F- und E-Jugend auf gemeinsamer Jugendausfahrt in den Uwe-Seeler-Fußballpark

...
...
Malente 2021: Die F- und E-Jugend des TSV-Holm im Uwe-Seeler-Fußballpark

Sasa Mihajlovic, Trainer der F-Jugend Jg. 2013/14, war es, der im Frühjahr mit der Idee kam, eine Jugendausfahrt nach Malente durchführen zu wollen. Quasi als Saisonabschluss für eine Fußballsaison, die ja nicht wirklich stattgefunden hat. Als Entschädigung für die Kinder, die in Zeiten von Corona auf so vieles verzichten mussten.

Schnell war die Idee geboren, auch die E-Jugend mit anzuschließen. Die Planungen liefen und kaum einer von uns hätte im Frühjahr damit gerechnet, dass wir wirklich fahren konnten!

Und so war es dann am 25.06.21 endlich so weit: 26 Kinder und 9 Betreuer fuhren gemeinsam morgens gegen 08:30 Uhr nach Malente. Die Sonne schien, die Laune der Kinder war entsprechend – aufgeregt und freudig!

In Malente begrüßte man uns sehr herzlich und teilte uns unsere sehr modernen und neu renovierten Einzel-, Doppel-, Dreier- und Viererzimmer zu, die dann bezogen wurden, ehe sich die erste Einheit auf dem Platz anschloss.

Verpflegt wurden wir morgens, mittags und abends von einem tollen Küchenteam des Fußballparks in Buffetform. Es wurde frisch gekocht und auch auf alle Allergien und Wünsche eingegangen. Da die Hygienevorschriften eine Selbstbedienung noch ausschlossen, konnten wir nur tische weise zur Essensausgabe gehen, jedoch haben sich unsere kleinen und größeren Fußballkinder sehr schnell damit abgefunden, dass hierfür etwas Geduld erforderlich war. Für das tolle Verhalten der Kinder wurden wir dort vom Team sehr gelobt!

Die Trainer Sasa Mihajlovic, Marc Aubrecht, Marek Krüger, Torben Aubrecht, Michael Haas, Jan Dostal, Bastian Bock und Sascha Lorenzen haben sich vorher auf die durchzuführenden Einheiten eingestellt und entsprechende Ideen ausgearbeitet, sodass man auch hier gut vorbereitet auf den Platz ging. Uns stand während unserer Zeit dort der gesamte Rasenplatz und der Soccercourt zur Verfügung. Letzterer wurde teilweise bereits am 06:00 Uhr morgens von den Kindern belegt und ausgiebig genutzt.

Zudem hatten wir für die 3 Tage eine Umkleidekabine zur Verfügung, wo die Schuhe und anderes Equipment gelagert werden konnten und somit nicht mit in die Zimmer musste.

An beiden Nachmittagen suchten wir nach Abschluss der Trainingseinheiten die Badestelle am Kellersee auf. Dort wurde sich ausgiebig abgekühlt, mit Keksen und Kuchen gestärkt und Wasserwege gebaut. Mehr Teambildung geht nicht.

Ein riesengroßes Dankeschön geht auch an T.CON. Sasa hat über diesen Sponsor Trikotshirts für alle F- und E-Jugendkinder und für die Betreuer beschaffen und spendieren können. Der Geist von Malente hat sich also auf den Shirts verewigt. Aber nicht nur dort wird er bleiben, sondern hauptsächlich in den Köpfen aller Beteiligten, die zusammen 3 wundervolle lustige sportliche unterhaltsame gemeinsame Tage verbracht haben!

Selbstverständlich ist dieses Engagement, das deutlich über den „normalen“ Betrieb hinausgeht, im Übrigen absolut nicht. Alle Trainer/ Betreuer haben hier unfassbar viel Zeit und Energie aufgebracht und auch ihre Beiträge selbst bezahlt, ihre PKWs benutzt und auch zwischenmenschlich viel leisten müssen. Die Nächte waren teilweise sehr kurz. Der eine oder andere hatte nachts Schlafbesuch und auch Tränen mussten getrocknet, Bauchweh „geheilt“ werden.

Ich kann mich nur sehr für diesen Einsatz für die Kinder und die damit verbundenen Erlebnisse, die ihr ihnen ermöglicht habt, bedanken und euch allen einen nun ruhigeren Sommer wünschen!

Vielen Dank an ein tolles Jugendfußballteam!!

Die Jugendleitung des TSV Holms.
Jenny Fülle


Infos über den Fußballpark findet ihr hier: http://usfp-malente.de/